20.11.2013

PHÄNOMEN (?) PRIMARK

Das Phänomen Primark - täglich stürmen Tausende modebegeisterte Mädels (und Jungs) die Filialen des irischen Textildiscounters, um zu einem möglichst geringen Preis möglichst viel Kleidung und anderen Schnickschnack abzustauben. Mich hat es jahrelang gereizt, bei Primark shoppen zu gehen, vor allem, als es in Deutschland nur wenige Filialen gab und noch nicht jeder Zweite mit dem gleichen Kleidchen und der gleichen Handtasche wie ich rumlief. Als ich im April 2011 in Schottland war, kam es für mich wie das Paradies auf Erden vor, mich bei Primark kostengünstig von Kopf bis Fuß neu einkleiden zu können. Mittlerweile hat sich meine Meinung radikal geändert: Zum einen reizt es mich kaum noch, zu Primark zu fahren, und zum anderen finde ich dort auch kaum mehr etwas, das mir gefällt. Bei meinen letzten drei oder vier Primark-Besuchen konnte kein einziges Kleidungsstück in meiner Papiertüte landen; entweder die Tops und Röcke gefielen mir einfach nicht oder aber mir graute es vor der Qualität und der Verarbeitung der Kleidung. Klar - wer bei Primark einkaufen geht, darf keine allzu hohe Qualität erwarten, aber ich fühlte mich auch einfach nicht mehr so wohl bei dem Gedanken daran, unter welchen Bedingungen das alles produziert wurde und welchen Preis andere Menschen dafür zahlen müssen, damit ich dann in einem 9€-Kleidchen rumlaufen kann. Letztendlich habe ich den Laden immer nur mit "Schnickschnack" verlassen und es fast schon bereut, den weiten Weg zu Primark überhaupt auf mich genommen zu haben. Vor ein paar Wochen haben es abermals nur wenige Teile mit zu mir nach Hause geschafft: Die Weihnachtssocken fand ich einfach kuschelig für die Adventszeit, die Shoppingliste ist praktisch, und die Fusselbürste sieht süß aus (Rosenmuster, halloho!). Was ist eure Meinung zu Primark? Geht ihr gerne dort einkaufen oder ist der Reiz bei euch auch allmählich verloren gegangen?

Kommentare:

  1. Ich muss sagen mir geht's genau so, die ersten 2 male bei Primark waren einfach WOW und ich konnte gar nicht genug in meine Tüte packen. Die andern male habe ich was Kleidung betrifft überhaupt nichts gefunden..Ich habe höchstens ein bisschen Deko mitgenommen oder Socken - aber das wars schon.

    Liebe Grüße, Sarah
    http://hinterm--horizont.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Konnte mich nie richtig überzeugen von Primark..klar es reizt mich schon & auch JETZT gerade, aber immer im Sinne von "vielleicht gibt es ja JETZT, DAS Teil, welches absolut der Hammer ist und fast nichts kostet" - aber in der Realität war ich dann doch immer wieder enttäuscht & es durften nur Sachen mit wie ein Kissen, Zopfgummis, Regenschirm o.ä.

    Finde vorallem wenn man reinkommt schlägt einem der schlechte "Chemie-Geruch" entgegen und man fühlt sich einfach wie in einem überdeminsionalen KiK wo die Hälfte der Ware auf dem Boden verteilt ist..vorallem das Personal tut mir da wirklich wirklich sehr leid :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das stimmt! manchmal habe ich den Laden auch freiwillig nach 30 Minuten wieder verlassen, weil die Luft da drin einfach so schlimm war.

      Löschen
  3. Super Artikel. Das einzige, was ich gelesen habe war: "Meine letzten drei-vier Primark Besuche" und "Vor ein paar Wochen"
    Herzlichen Glückwunsch, du bist einer der Menschen, von denen Primark lebt. Es gibt zwar nur Müll, aber du fährst komischerweise doch immer wieder hin und kaufst dir ein paar Teile. Klar, nur 3 Teile diesmal, aber das mal 1000 an einem Tag..

    Sorry, das sind mir immer die Richtigen. Meckern wie die Blöden aber komischerweise war das ja schon die letzten 10 Besuche dort so. Warum fährt man dann immer wieder hin? Nach dem 2. Mal reicht es doch irgendwann, wenn man doch so weit fährt.

    Null Verständnis.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über was habe ich denn gemeckert? Ich habe lediglich angesprochen, dass bei mir der Reiz, bei Primark einkaufen zu gehen, verloren gegangen ist. Das finde ich aber weder besonders schlimm, noch habe ich deswegen "wie eine Blöde gemeckert". Meine "letzten drei bis vier Primark-Besuche" erstrecken sich zudem über drei bis vier Jahre und mein Besuch "vor ein paar Wochen" war auch eher spontan, weil ich mich zufälligerweise in einer Stadt mit Primark befand. Ich fänd es schön, wenn du erst einmal nachfragen würdest, bevor du dir so ein Urteil bildest.

      Löschen
  4. Ich muss sagen das meine Primarkbegeisterung so super mega fett auch nicht mehr ist... Ich war erst letztens da, und irgendwie kam mir alles auch teurer vor. Am liebsten kaufe ich dort Basics, weil ich dafür sowieso nie viel Geld ausgeben will & ich da auch keine großartige Qualität brauche. Auch das es dort immer so unglaublich voll und mega unordentlich ist nervt mich größtenteils nur noch.
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
  5. ich find primark super, aber auch nur weil es ihn in meiner heimatstadt nicht gibt & so nicht jeder 2te mit den sachen von primark rumläuft.
    würde ich in einer stadt wohne, wo es direkt einen primark gibt, sähe das anders aus.

    liebste grüße anni von http://annimierdame.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Ich sehe das ähnlich wie du. Wenn du allerdings aufgrund der Produktionsbedingungen nicht dort einkaufst, darfst du auch nicht zu H&M und Zara und Bershka etc. gehen. Die produzieren ebenfalls in Bangladesh, in den gleichen Betrieben, nur schenken die sich eine größere Marge. Verdienen also mehr dran als Primark zu gleichen Produktionskosten. Das macht sie eigentlich noch unsympathischer.
    xx

    LILLY CALLING

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Produktionsbedingungen sind nur ein Grund von mehreren, wobei ich denke, dass die von Primark nochmal um einiges schlechter sind als die in ihren Betrieben. H&M versucht zumindest, so viel wie möglich daran zu setzen, die Produktionsbedingungen zu verbessern und zum Umweltschutz beizutragen - das findet man bei den anderen Unternehmen leider nicht.

      Löschen
  7. Ich mag persönlich nicht Primark
    Aber für Basics ist es relativ gut!

    Habe grad n Gewinnspiel bei mir laufen, würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest! :)
    http://milchbube.blogspot.de/2013/11/oasap-giveaway.html

    AntwortenLöschen
  8. Meine Meinung zu Primark hat sich auch ziemlich geändert. Habe früher auch immer einen weiten Weg auf mich genommen und fand es zum Schluss doch recht enttäuschend. Jetzt gibt es einen in meiner Heimatstadt und wenn ich mal da bin, gehe ich meist auch mal rein. Doch es ist wirklich immer irre voll und es herrscht so eine Hektik, das ist kein entspanntes Einkaufen. Aber für Kleinigkeiten wie Schmuck oder T-Shirts und mittlerweile Wohnaccessoires finde ich es ganz gut. Es lohnt sich wirklich früh aufzustehen und kurz vor Ladenschluss schon vor der Tür zu stehen. :D Dann hat man mehr Ruhe und ist nicht so gehetzt.

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde Primark manchmal garnicht soo billig. da bekommt man auch sachen für 25 Euro und naja die Quallität ist halt echt billig. Ich find das ganze eigentlich zu übertrieben und wer steht schon gerne 2 Stunden vor der Umkleide an, damit er von seiner Vollgestopften Tasche nur 8 Teile Probieren kann?. Zum Glück ist bei mir keiner in der nähe, der nächste ist 2-3 Stunden entfernt. Aber Basic Teile find ich gan ok zum dort kaufen und die Taschen sind auch ganz niedlich.

    AntwortenLöschen
  10. Ich war ewig nicht bei Primark, da der in Düsseldorf erst im Dezember eröffnet. Aber bezüglich der Bedingungen etc, ich glaube es wäre naiv zu glauben, dass die Bedingungen bei H&M, C&A und bei den anderen üblichen Verdächtigen auch nur im Ansatz besser ist :/ Die verdienen einfach mehr an ihren Sachen.....

    Ich denke man sollte einfach bewusst einkaufen und nicht einfach alles nehmen nur weil es günstig ist


    xx Jo Betty
    JoBettyB

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das denke ich auch! wenn man bewusster einkaufen geht, nimmt man auch nicht mehr so viel günstigen Ramsch mit, den man eigentlich gar nicht braucht

      Löschen
  11. Mir gehts ähnlich wie dir. Der Hype ist bei mir schon lange wieder verflogen!!

    <3
    www.gluehwurmi.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde ab und zu ist Primark in Ordnung aber man sollte wie bei jedem Kauf nur die Sachen kaufen, die man auch wirklich tragen würde und nicht nur irgendwas weils günstig ist ;))


    Gewinnt Angel by Thierry Mugler auf Telishah.de Klick! :)

    AntwortenLöschen