08.01.2015

NEW YEAR'S EVE 2014/2015

Eigentlich hatte ich gar nicht vorgehabt, einen Post über Silvester zu schreiben, aber da der Abend so wunderbar war und ich es schade fände, wenn die mehr als 1000 Fotos einfach auf meinem Laptop versauern würden, gibt es heute doch noch einen kleinen Beitrag dazu. Für mich hat Silvester eigentlich keine große Bedeutung - mehr als die Jahreszahl ändert sich ja sowieso nicht. Von daher ging ich den Abend auch ohne allzu große Erwartungen an: ich wusste, dass sich unsere lieben Gastgeber viel Mühe geben würden und dass ich im Kreise einiger toller Menschen ins neue Jahr feiern würde. Meine Vorstellungen wurden aber dennoch übertroffen, denn der Abend war einfach wunderschön! Es gab selbstgemachten Glühwein, Fondue mit super leckeren Soßen und das wohl beste Crème Brûlée, das ich jemals gegessen habe. Nach dem Essen wurde Pantomime (Mädels gegen Jungs - wir Mädels haben natürlich gewonnen ;)) und Singstar gespielt. Um Mitternacht wurde natürlich das Feuerwerk geschaut, mit Sekt angestoßen und ein paar Böller losgelassen. Die Stimmung war einfach von Anfang bis Ende super und ich hatte jede Menge Spaß. Dieses Silvester wird mir auf jeden Fall lange in Erinnerung bleiben! 




Kommentare:

  1. Schöne Bilder, freut mich das dein Silvester so schön war :) und lustig bei meinem Freund Zuhause gab's auch selbstgemachte Feuerzangenbowle und Fondue mit leckeren Saucen :D nur als Nachtisch gab's Macarons hihi.

    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich ja nach einem schönen Silvester Abend an, freut mich für dich :-)
    Die Fotos sehen richtig klasse aus.

    Finde Wochenrückblicke einfach toll :-))

    AntwortenLöschen